FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

nach den großen Hochwassern 1994 an der Saale und 2002 an Elbe und Mulde wurde vielerorts beschlossen, den Hochwasserschutz deutlich zu verbessern. Auch in Jena standen 1994 zahlreiche Straßen und große Gebiete unter Wasser. Zuletzt trat die Saale im Januar 2011 über die Ufer, überschwemmte Kleingärten und Straßen.
In der Zwischenzeit wurden die Flächen, in den 1994 vom Hochwasser betroffenen Gebiete im
Süden (hier vor allem Gewerbegebiet Göschwitz) und Norden Jenas weiter bebaut.

Deshalb frage ich an:
Welche konkreten Maßnahmen wurden seit 1994 vor Ort zur Verbesserung des Hochwasserschutzes
getroffen? Wie viele Mittel wurden bisher in den Hochwasserschutz investiert?
Welche Maßnahmen sind noch geplant?

Mit freundlichen Grüßen
Yvonne Probandt

10.12.2012 2030
Angehängte Dateien