FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

seit April beschäftigt sich das Amtsgericht mit dem Fall von Sissi und Franz, den beiden Hunden, dessen Herrchen mehrmals gegen den Leinenzwang im Paradies verstoßen und dann Widerspruch gegen die dafür ausgestellten Knöllchen einlegt hatte. Der Verteidiger des Hundesbesitzers meint: „Die Stadt Jena könne so lange keinen Leinenzwang im Paradies erheben, wie sie keine extra ausgewiesenen Freilauf-Flächen für Hunde im Stadtgebiet vorhalte…“ und verweist dabei auf Urteile der Oberlandesgerichte Niedersachsen und Thüringen. Der Prozess am Amtsgericht ist noch nicht beendet.

Im Interesse aller Familien, die ihre Kinder im Paradies auch zukünftig ohne Angst frei herumlaufen, spielen und toben lassen wollen, aber auch um Rechtssicherheit für die Mitarbeiter des Ordnungsamtes zu haben frage ich an, ob es Pläne der Stadt gibt (und wenn ja, welche), kurzfristig Freilauf-Flächen für Hunde auszuweisen?

Mit freundlichen Grüßen

Yvonne Probandt

04.07.2012 2116
Angehängte Dateien