FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Mit dem Stadtratsbeschluss der Koalitionsfraktionen CDU/SPD/Grüne zum Abwägungsbeschluß B-Plan Eichplatz wurden der Umfang der dort zu schaffenden Stellplätze auf den sich noch ergebenden Eigenbedarf festgeschrieben, der weitere Bedarf soll an anderer Stelle (insbes. am Inselplatz) realisiert werden.
Innerhalb des Grabenringes befinden sich aber eine große Zahl Einzelhändler oder Filialisten mit einer geschätzten Verkaufsfläche von zusammen ca. 7500 m². Eine Erhebung der konkreten Zahl erfolgt zur Zeit.

Ich frage daher an:

Halten Sie es für eine richtige Maßnahme mit dem Ziel einer gedeihlichen Entwicklung des in-nerstädtischen Einzelhandels, davon auszugehen, dass diesen Kunden ein größeren Fußweg oder gar ausschließlich ÖPNV-Nutzung zumutbar ist?

Auf welche noch nicht allgemein bekannte Weise will die Stadtverwaltung diesen Kundenstellplatzbedarf sonst absichern?


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Reinhard Bartsch

17.05.2011 2069