FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in den Haushaltsplan 2011 wurden Einnahmen von ca. 3,7 Mio. EUR aus Ausschüttungen der städtischen Tochter Stadtwerke Jena GmbH auf Basis des Geschäftsjahres 2010 eingestellt. Mit welchem Jahresergebnis 2010 der Stadtwerke Jena GmbH wird gerechnet? In welcher Höhe werden die geplanten Ausschüttungen im Nachtragshausplan angepasst?

Mit freundlichen Grüßen
Alexis Taeger

27.04.2011 1998