FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

anlässlich eines Treffens mit Geschäftsführern der Gewerbeimmobilienbranche habe ich erfahren, dass wegen fehlender Stellplätze im Bestand befindliche Gewerbeflächen dauerhaft stillgelegt werden müssten.

Im Laufe der Zeit ändern sich Nutzungsarten von Immobilien. Das führt häufig zu einem, bei der ur-sprünglichen Errichtung nicht absehbaren, Mehrbedarf an Stellflächen.

Durch die veränderte Nachfrage nach konkretem Gewerbe ändern sich damit die Beschäftigtenzahl und somit auch der Stellplatzbedarf.

Der (bau-)rechtliche Rahmen zur Stellplatzproblematik ist mir durchaus bekannt.

Deshalb frage ich:

Welche Lösungsansätze sieht die Stadtverwaltung um einer dadurch drohenden Gewerbeabwanderung entgegenzuwirken?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Reinhard Bartsch

30.03.2011 2293