FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Schröter,

nach Rücksprache sind durch eine erhebliche Mengenausweitung die Sanierungskosten am historischen Rathaus erheblich gestiegen.
Es gehört zu den bekannten Problemen einer Sanierung im alten Gemäuer, das es immer ein Risiko gibt, mit dem geplanten Aufwenden nicht auszukommen. Dazu gibt es aber Gutachten, die das Risiko verringern können.
Frage ist: Welche Hinderungsgründe gab es oder gibt es, die die Vorhersage verschlechtert haben? Hatten die Gutachter ausreichend Möglichkeiten, das Bauwerk mit der notwendigen Sorgfalt zu prüfen?
Abschließend die Frage nach den Möglichkeiten, die Arbeiten trotz der Mehraufwendungen zu Ende zu führen können oder müssen andere Maßnahmen deswegen zurückgestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Reinhard Bartsch

03.05.2010 2284