FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Schröter,

seid einigen Wochen kann das FanProjekt Jena nicht mehr an den Sicherheitsberatungen, welche turnusmäßig vor den jeweiligen Heimspielen des FC Carl Zeiss Jena stattfinden, teilnehmen. In diesen Sicherheitsberatungen werden mögliche Störungen durch Zuschauer, insbesondere heimischer sowie auswärtiger Fans durchleuchtet. Das FanProjekt Jena konnte bisher dazu entsprechende wichtige Informationen aus der heimischen und auswärtigen Fanszene einfließen lassen und leistete damit einen wichtigen Beitrag für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen.
Auf eine entsprechende Anfrage des FanProjekts Jena, warum es nunmehr von den Sicherheitsberatungen ausgeschlossen ist, lautete die Antwort, dass insbesondere das Ordnungsamt der Stadt Jena den Ausschluss des FanProjektes Jena von diesen Beratungen gefordert habe.



Ich frage daher an:

Ist es richtig, dass das Ordnungsamt Jena eine solche Forderung gestellt hat? Wenn ja, welche Gründe gibt es aus Sicht des Ordnungsamtes für diesen Ausschluss?

Andreas Wiese
FDP-Stadtratsfraktionsvorsitzender

15.09.2010 2337