FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---

News - Archiv: März 2011

31Mär
 
Thomas Kemmerich, MdL
Thomas Kemmerich, MdL

Hiermit möchten wit Sie herzlich zum nächsten Kamingespräch der FDP Kreisverbände Saale-Holzland und Jena am Mittwoch, d. 6. April 2011 einladen. Gast ist diesmal der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP Landtagsfraktion, Thomas L. Kemmerich.

Die Gesprächsthemen sind:
Arbeitnehmerfreizügigkeit
ab 1. Mai gilt die Arbeitnehmerfreizügigkeit für die osteuropäischen EU-Länder auch in Deutschland. Welche Auswirkungen sind zu erwarten?
Mittelstandsförderungsgesetz
im April soll der Gesetzentwurf der Landesregierung verabschiedet werden. Hält er das, was sein Name verspricht?


28Mär
Stadtpolitik
Andreas Wiese
Andreas Wiese

Hocherfreut hat die FDP-Stadtratsfraktion die politischen Aktivitäten der CDU am Samstag in der Innenstadt zur Kenntnis genommen. Die FDP-Stadtratsfraktion, die bereits seit Jahren auch außerhalb des Wahlkampfes mit dem Infostand-Motto "Liberal hakt nach" das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern führt, ist insbesondere erfreut, dass sich die CDU gerade die zentralen Themen Wohnung und Gewerbe ausgesucht hat.


25Mär
Wirtschaft
Dr. Möller, Chr. Wieduwilt, U. Barth & Y. Probandt
Dr. Möller, Chr. Wieduwilt, U. Barth & Y. Probandt

Heute öffnete die Messe "JENA 2011" ihre Pforten am neuen Standort Kesslerstraße 27 gegenüber vom Burgaupark. Mehr als 300 überwiegend regionale Handwerker und Unternehmen präsentieren sich und ihre Produkte und hoffen auf zahlreiche und interessierte Besucher sowie volle Auftragsbücher. Diese Messe für Bauen, Wohnen und Energie richtet sich hauptsächlich an alle privaten "Häuslebauer" und Hausbesitzer.

Genau diese "Zielgruppe" hatte wohl auch die ganz große Koalition aus CDU, SPD, Grünen und Linken im Blick, als sie gestern im Landtag die Erhöhung der Grunderwerbssteuer von 3,5 auf 5 Prozent beschloss. Lediglich die FDP-Fraktion stimmte gegen den Gesetzentwurf der Linken.


24Mär
Wehrpflicht
Dr. Peter Röhlinger
Dr. Peter Röhlinger

Aussetzung der Wehrpflicht ab 1. Juli 2011 - langjährige liberale Forderung ist beschlossen

Zum heutigen Beschluss des Bundestages, die Wehrpflicht ab 1. Juli 2011 auszusetzen, erklärt der Jenaer FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Röhlinger :

"Die FDP-Bundestagsfraktion begrüßt die Aussetzung der Wehrpflicht, denn sie hat damit eines ihrer wichtigsten politischen Ziele erreicht. Die Aussetzung war aufgrund der veränderten sicherheitspolitischen Lage und einer seit Jahren fehlenden Wehrgerechtigkeit längst überfällig.


24Mär
Freizeit
Andreas Wiese
Andreas Wiese

Stadtrat Andreas Wiese ist Jenas fleißigster Internet-Restaurant-Kritiker, entdeckt von Thomas Baier (TLZ)

Italienische Gastlichkeit sieht anders aus: "Die Tischdecke war speckig, erst nach der dritten Beschwerde hatten wir sauberes Besteck, das Bruschetta war verkohlt und der Hauptgang ungenießbar. Und als die Kellnerin - eine mürrische Person - das Essen wegtrug, fragte sie uns tatsächlich, ob alles zu unserer Zufriedenheit war…"
Natürlich ist nicht jeder Jenaer Gaststättenbesuch so eine Pleite, aber immer häufiger ist darüber im Internet zu lesen. In einschlägigen Portalen bekommt der Restaurant-Besucher einen Einblick in die Jenaer Kneipenlandschaft - ohne selbst einen Fuß vor die Tür setzen zu müssen.


21Mär
 
Lothar Schlag (Bildmitte)
Lothar Schlag (Bildmitte)

Eisenberg. Am 15. März 2011 wurde zur Kreistagssitzung als Nachrücker in die FDP-Fraktion der Bürgermeister von Silbitz Lothar Schlag vereidigt. Der langjährige Parteifreund, der bereits in der Vergangenheit in den Kreistag gewählt gewesen war, tritt das Amt für den Bürgermeister Bernd Leube aus Kahla an, welcher aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat niederlegen mußte. Herr Schlag freut sich auf seine Aufgaben und kann auch so, wieder offiziell seine Arbeit als Fraktionsschatzmeister aufnehmen.
Wir wünschen Ihm viel Glück und Freude bei der Parteiarbeit im Kreistag des Saale-Holzland-Kreises!

Der Kreisvorstand


11Mär
Weimar-Gera-Bahn
Peter Röhlinger, MdB
Peter Röhlinger, MdB

Dr. Peter Röhlinger, MdB aus Jena, traf sich gestern mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Jan Mücke (FDP) beim Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für den Freistaat Thüringen, Volker Hädrich. Der Staatssekretär war auf Einladung der FDP-Landtagsfraktion nach Thüringen gekommen, um sich über verschiedene Verkehrsprojekte im Freistaat zu informieren.
Gesprächsthema mit der Bahn AG war der Ausbau der Mitte-Deutschland-Verbindung im Bereich der Weimar-Gera-Bahn.


04Mär
Verkehrsverbundstarif

Thomas Nitzsche zur Senkung des Fahrpreises im Verkehrsverbundes:
Chapeau SHK!
Nun also zeigt uns der Landkreis, wie es geht. Nachdem in Jena als gottgegeben hingenommen wurde, was uns vom VMT so rübergereicht wird, hat es der SHK geschafft, den Verbund bei den Einzeltickets zum Einlenken zu bewegen - mit positivem Effekt auch für viele Jenaer und Einpendler in die Stadt.


03Mär
Thüringen
Dr. Girnau mit Uwe Barth, MdL und Dirk Bergner,MdL
Dr. Girnau mit Uwe Barth, MdL und Dirk Bergner,MdL

Sehr gelungen war die gestrige zweite Auflage einer öffentlichen Fraktionssitzung auf der Thüringen-Ausstellung. Zahlreiche Besucher drängten sich um den Messestand der FDP-Fraktion im Thüringer Landtag. Fraktionschef Uwe Barth und seine Kollegen hatten das Thema "Lebensmittel aus Thüringen - Der Name ist Qualität" auf ihrer Agenda. Hierzu hatten sie sich den Geschäftsführer des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) e.V., Dr. Marcus Girnau als Diskussionspartner eingeladen.