FDP Jena-Saale-Holzland - Die Liberalen online

Kreisverband Jena-Saale-Holzland

close× Telefon: in Arbeit :-) Fax: ---
 
Stefan Beyer
Stefan Beyer

Die Schulnetzplanung in Jena ist regional zu sehr auf Kante genäht. Deshalb kann vielen Eltern die Wunschschule nicht gewährt werden. Außerdem war abzusehen, dass durch den Zuzug von Flüchtlingen in Lobeda dort der Bedarf steigen werde. Das war vielleicht statistisch nicht zu erkennen, wohl aber mit dem bloßen Auge. Wenn an der Saaletal-Schule die Anmeldezahlen einbrechen, dann sollte die Stadt vielleicht dem Wunsch der Schule entsprechen, in der Beschulung von Kindern mit Migrationshintergrund als Schwerpunktschule unterstützt zu werden, was einhergehen sollte mit einer Entlastung bei anderen besonderen Förderbedarfen.

Hier zum Artikel: http://jena.tlz.de/web/jena/startseite/detail/-/specific/Erstklaessler-in-Jena-Wunschschule-bleibt-mitunter-ein-Wunsch-212052988